Freizeithaus

Das Freizeithaus und seine Möglichkeiten

Im  neu sanierten Freizeithaus befinden sich verschiedene Spiel- und Bewegungsräume, der Raum für Gesellschaftsspiele, der Puppen-, der Tischtennis-, der Billard-, der Computer-, der Märchen-, der Fussball-, der Kreativraum, die Bibliothek, die grüne Oase, die Holzwerkstatt und das Schülercafé, die am Vor- und Nachmittag genutzt werden können. In der Mittagsfreizeit finden Werk- und Bastelaktivitäten statt. Die Kinder können sich hier zum Spielen, Lesen, Lernen und “Lümmeln” zurückziehen. Zwei große Räume im Erdgeschoß werden für die Früh- und Spätdienstbetreuung (6:00 – 7:30 und 16:00 – 18:00 Uhr) und kleinere Veranstaltungen verwendet. Auch das Designerstudio für den Nähkurs befindet sich dort. Im Sommer gibt es noch verschiedene Außenaktivitäten wie zum Beispiel Wasserspiele, Schach, Tennis, Feldhockey, Basketball …